.

Dein Open Water Diver Kurs| wie läuft dein Tauchkurs ab

Bei der Anmeldung zum Open Water Diver Kurs in der Tauchschule  erfassen wir deine persönlichen Daten und klären den Papierkram für PADI Tauchschein.

PADI OWD Crewpack

Mit der Anmeldung erhälst Du auch sofort Dein persönliches PADI Open Water Diver Crew Pack. Im Crew Pack findest Du eine DVD, ein Lehrbuch und  andere informative Unterlagen und dein erstes Logbuch. Alternativ kannst Du auch die Zugangsdaten für dein PADI TOUCH Online-Learning der Tablett oder PC erhalten.


 

Modul 1 - Die PADI Open Water Diver Theorieausbildung

Du schaust dir jeweils ein Kapitel auf  der DVD an und ließt dann das entsprechende Kapitel im Open Water Diver Lehrbuch.

Wenn Du die Variante Touch mit dem Tablet oder IPAD gewählt hast folge den Anweisungen dort.

Keine Sorge - alle Themen werden leicht und sehr verständlich erklärt. Dir begegnen im Buch kleine Quizzes und auch nach jedem Kapitel Wiederholungsfragen. Die Wiederholungsfragen beantwortest Du einfach schriftlich und und bringst sie zum Theorieunterricht ausgefüllt mit.

Das ist alles ganz einfach gehalten und unterhaltsam präsentiert. Keine Raketentechnik also.

 

Im Theorieteil in der Tauchschule (1 Abend)  sprechen wir alle Themen noch einmal an und orientieren uns an den ausgefüllten Wiederholungsfragen.

Es ist genug Zeit alle Fragen zu klären und wir schauen uns natürlich auch schon die Hardware - unsere Tauchausrüstung  an.

 

Ein kurzer Test schließt den Theorieteil ab.


Modul 2 - Praxisteil Schwimmbad

Vor den Schwimmbadterminen treffen wir uns in der Tauchschule. Beim ersten Termin wirst Du deine Leihausrüstung anprobieren.

Nach dem Briefing geht es dann mit der Ausrüstung zum Schwimmbad. Dort bauen wir unsere Ausrüstung zusammen und gemeinsam geht es

erst einmal in flaches Wasser. Hier kannst Du jederzeit aufstehen und bist mit dem Kopf sofort wieder über Wasser. Wir fangen mit ganz leichen Übungen an

und erweitern diese dann immer ein kleines Stück. Auch hier ist genug Zeit um alle Übungen zu trainieren.

Das Modul 2 führen wir in der Regel an einem ganzen Tag durch. Samstag, Sonntag oder in der Woche. Wie Du magst und kannst. Wir stimmen uns einfach ab.


Modul 3 - Freiwasser

Auch hierfür treffen wir uns in der Tauchschule und fahren dann zum See. Der erste Freiwassertauchgang ist ein reiner Gewöhnungstauchgang

ohne Übungen. In den Tauchgängen zwei bis vier werden einige Übungen wiederholt und im Anschluß erkunden wir dann immer den See.

Die vier Tauchgänge teilen wir in der Regel auf zwei Termine aus. Diese Termine können wir an den Wochenenden machen oder auch in der Woche spät nachtmittags.


Geschafft

Nach der Theorie, den Schwimmbadtauchgängen und den Freiwassertauchgängen bis Du nun brevetierter

PADI Open Water Diver und berechtigt weltweit zu Tauchen. So einfach und so COOL geht der Tauchschein bei Diveworks.

 

Der PADI Open Water Diver Tauchschein / Brevet bei Diveworks

PADI Ersatz-Brevet anfordern!

Beantrage dein Ersatzbrevet hier bei Diveworks

Dein Ersatzbrevet bekommst Du hier!

Email an DiveWorks

Hotline (kostenfrei)

0800-7242113

 

Nordstr. 94

41352 Korschenbroich

 

Info@Diveworks-Tauchausbildung.de

Öffnungszeiten nach Absprache

Telefon 0800-7242113

Mönchengladbach Familienkarte bei Diveworks

Veranstaltungen

Zur Zeit sind keine Veranstaltungen gemeldet
.

xxnoxx_zaehler